Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
 
von 20 bis 1250

FAHRTEN zu den schönsten Ausflugzielen

Lassen Sie uns wieder zusammen auf Reisen gehen! Wir dürfen fahren mit mind. 14 Tage vollständig Geimpften, Genesenen oder Getesteten!  Mit Terminvereinbarung ist ein Selbsttest notfalls am Vorabend der Reise bei uns im Betrieb möglich. Bitte teilen Sie uns bereits mit der Anmeldung Ihren IMPFSTATUS mit (Datum der 2. Impfung).

 

LINDAU (Gartenschau oder Marc Chagall) - 1 Tag

LINDAU (Gartenschau oder Marc Chagall)
PDF drucken
Termin:
2 Termine
06.07.2021
Preis:
28 € pro Person

ABFAHRT: 8.00 Uhr Reutlingen, 8.30 Uhr Holzelfingen   RÜCKKEHR: ca. 19.30 Uhr

Zwiefalten-Ravensburg-Tettnang nach Lindau, Aufenthalt ca. 11.00-17.00 Uhr und Aufenthalt zur freien Verfügung.

Gelegenheit zum Besuch der Gartenschau (Eintritt € 16,00). Vom 20. Mai bis zum 26. September 2021 sind Lindau und die Region Gastgeber der Bayerischen Gartenschau. Sie verwandelt die Stadt in ein sinnliches Erlebnis aus Gärten, Wasser und Panorama. Die Hintere Insel Lindau wird dauerhaft zum grünen Gartenstrand umgestaltet und zeigt ihre landschaftliche Schönheit.

Möglichkeit zum Besuch des Kunstmuseums mit der aktuellen Ausstellung MARC CHAGALL - Paradiesische Gärten (Kurator Prof. Dr. Roland Doschka, Eintritt € 9,50). Falls Sie das Kunstmuseum besuchen möchten, würden wir Ihnen das gewünschte Einlass-Zeitfenster 11.30 Uhr/12.15 Uhr/13.00 Uhr usw. im Voraus buchen, solange verfügbar. 

https://www.kultur-lindau.de/museum/marc-chagall/besucherinfo

Bildquelle: ©Michael Häfner

Busfahrt

Wählen Sie Ihren Termin
2 Termine
06.07.2021
1 Tag
06.07.2021 - 06.07.2021 | 1 Tag
  • Preis pro Person
    28 €

LEISTUNGSEINSCHRÄNKUNG VORBEHALTEN!
Eingeschlossene Leistungen können aufgrund der Corona-Pandemie eingeschränkt sein: Aufgrund behördlicher Hygiene- und Abstandsvorschriften ist es derzeit nicht möglich zu garantieren, dass alle inkludierten und gebuchten Leistungen wie erwartet erbracht werden können. Insbesondere (aber nicht ausschließlich) Leistungen in Hotels, wie z.B. Frühstücksbuffets und andere Mahlzeiten, die Nutzung verschiedener Hoteleinrichtungen (insbesondere Freizeit- und Wellnesseinrichtungen) und andere Leistungskomponenten, können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.



DENKEN SIE AN DEN REISESCHUTZ! www.ergo-reiseversicherung.de

ANGEBOT FÜR TAGESFAHRTEN inkl. Eintrittskarte oder Essen/Schiff/Zug/Programm:
Wir empfehlen für den Fall einer unerwarteten Erkrankung den Abschluss einer ERGO-STORNOKOSTENVERSICHERUNG (Tarife Stand 2020 ohne Selbstbeteiligung im Schadensfall):
Bei Reisepreis bis € 30,00 Prämie € 1,70, bis € 50,00 Prämie € 2,40, bis € 75,00 Prämie € 3,40, bis € 100,00 Prämie € 3,90, bis € 150,00 Prämie € 5,90, bis € 200,00 Prämie € 7,90 jeweils pro Einzelperson.

ANGEBOT FÜR MEHRTAGESREISEN:
Wir empfehlen den Abschluss einer ERGO-REISEVERSICHERUNG (Tarife Stand 2020 für Reiserücktritts- und Auslandskrankenversicherung inkl. Selbstbeteiligung von 20 % des erstattungsfähigen Schadens bei Storno)
z. Bsp. RundumSorglos-Schutz Bus für Einzelperson oder Paare bei Gesamtreisepreis
bis € 200,00 Prämie ab € 14,00
bis € 300,00 Prämie ab € 17,00
bis € 400,00 Prämie ab € 18,00
bis € 500,00 Prämie ab € 23,00
bis € 600,00 Prämie ab € 26,00
bis € 800,00 Prämie ab € 29,00
bis € 1000,00 Prämie ab € 36,00
bis € 1200,00 Prämie ab € 42,00
bis € 1400,00 Prämie ab € 45,00
bis € 1600,00 Prämie ab € 49,00
bis € 1800,00 Prämie ab € 59,00
bis € 2000,00 Prämie ab € 69,00
bis € 2500,00 Prämie ab € 84,00
bis € 3000,00 Prämie ab € 108,00

Solange Covid-19 als Pandemie klassifiziert ist, ist eine Erkrankung an Covid-19 kein versicherter Rücktrittsgrund in der ERGO-Hauptversicherung. In Kombination mit einer Rücktrittskostenversicherung oder dem RundumSorglos-Schutz der ERGO-Reiseversicherung kann der ERGÄNZUNGSSCHUTZ COVID-19 dazu gebucht werden: Prämie pro Reisebuchung (also für eine oder zwei Personen) ab EUR 13,00. Versicherungsschutz besteht dann bei persönlicher und individuell angeordneter Quarantänemaßnahme, wenn ein Ansteckungsverdacht mit Covid-19 besteht. Verweigerung der Beförderung, z.B. Airline verweigert Flug aufgrund erhöhter Temperatur. Verweigerung der Einreise, z.B. Grenzbeamter verweigert Einreise aufgrund erhöhter Temperatur.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk