Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
 
von 15 bis 780

Allgäuer Viehscheid in Oberstaufen - 1 Tag

Allgäuer Viehscheid in Oberstaufen
PDF drucken
Termin:
13.09.2019 - 13.09.2019
Preis:
28 € pro Person

ABFAHRT: 6.00 Uhr Reutlingen, 6.30 Uhr Lichtenstein

RÜCKKEHR: 20.00 Uhr

 Ravensburg-Wangen-Oberstaufen. Aufenthalt ca. 10.00-16.30 Uhr zum Besuch des Almabtriebes in Oberstaufen-Höfen mit ca. 1000 Stück geschmückten Kühe. Stimmung im Festzelt!

Jedes Jahr bringen die Hirten die Tiere, bevor der Schnee kommt, zurück zu den Bauern. Der Viehscheid ist ein großes Ereignis in den Allgäuer Dörfern. Bauern, Angehörige und viele Gäste erwarten am Morgen gespannt die Ankunft der Tiere und Hirten. Noch bevor man sie sehen kann, hört man das Schellen- und Glockengeläut beim Almabtrieb. Dann erreichen die Kühe, Ziegen, Pferde und Schweine das Tal. Alle Augen suchen das ?Kranzrind?, das die Herde beim Almabtrieb anführt. Der aufwändige Kopfschmuck aus Zweigen und Bergblumen, ist ein Zeichen dafür, dass alle den Bergsommer gut überstanden haben.
Auf dem Scheidplatz werden die Herden geschieden, d.h. getrennt: Der Hirte gibt die einzelnen Tiere nach der erfolgreichen Rückkehr ins Tal dem jeweiligen Besitzer zurück.
Der Viehscheid in Oberstaufen findet meist Mitte September statt und hat den Ruf eines kleinen Oktoberfestes. Eine Woche später ist der Viehscheid in Thalkirchdorf etwas beschaulicher.

 Busfahrt

13.09.2019 - 13.09.2019 | 1 Tag
  • Preis pro Person
    28 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk